Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK

. .

Schmuckatelier Marion Flethe WerbeFeld

Versmolder Kindergartenkinder schmieden Sammelkartenkartell

Kaiserschmarrn quadratischÄrger im Kindergarten. In der Versmolder Kita „Die kleinen Würstchen“ ist seit einigen Tagen dicke Luft. Grund dafür sind Unregelmäßigkeiten, die beim Tausch von Fußball-Sammelbildern aufgetreten sind. Erzieherin Betty Brüning: „Einige Jungs haben sich offensichtlich zusammengetan und die Tauschregeln untereinander abgesprochen. Die anderen Kinder sind dadurch erheblich benachteiligt, ja regelrecht abgezogen worden.“

Aufgeflogen ist das Sammelkartenkartell, nachdem der fünfjährige Sven in Tränen aufgelöst in der Schmuseecke aufgefunden worden war. Auf Nachfragen hatte er angegeben, für einen Lionel Messi die gesamte deutsche Fußball-Nationalmannschaft abgegeben zu haben. Während alle Beteiligten bestritten, die überhöhten Tauschquoten untereinander abgesprochen zu haben, gab der vierjährige Benjamin zu: „Wir haben schon ein bisschen gemogelt.“ Betty Brüning hatte ihm zuvor versprochen, wenn er die Wahrheit sage, würde er auch nicht ausgeschimpft.

Nun ist Benjamin zum Außenseiter geworden. Malte will nicht mehr mit ihm spielen, Julian hat ihn von seinem Geburtstag ausgeladen und Torben behauptet: „Der Pisskackarsch will nur, dass er mit seinem Sammelheft schneller fertig ist als wir.“

„Im Stuhlkreis haben wir beschlossen, dass die beteiligten Jungs als Strafe jeweils 50 Sammelbilder an die anderen Kinder abgeben“, berichtet Betty Brüning. Damit ist jedoch vor allem Torben nicht einverstanden: „Das sind alle meine. Die hab ich ehrlich getauscht. Und der Messi ist der beste Fußballer der Welt. Besser als alle blöden Deutschen zusammen.“ Vermutlich muss Betty Brüning in seinem Fall ein Elterngespräch anberaumen.

 

Keine Kommentare bis jetzt

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Sie können folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>