Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK

. .

Schmuckatelier Marion Flethe WerbeFeld

Gesamtschulstreit eskaliert: Anschlag auf Haller Willem

RonchinplatzHalle. Der Streit um die geplante Gesamtschule in Halle hat eine neue Dimension erreicht. Offensichtlich als Zeichen des Protests gegen den Haller Alleingang in dieser Frage haben Unbekannte in der vergangenen Nacht den Haller Willem verwüstet. Den beiden bronzenen Kutscherpferden wurden brutal sieben der acht Beine herausgerissen (siehe Foto). „Das müssen Profis gewesen sein“, sagte ein Polizeisprecher, zumal kein Anwohner etwas von der nächtlichen Aktion bemerkt haben will. Ersten Ermittlungen zu Folge sollen die Täter aus den Nachbarkommunen Borgholzhausen, Steinhagen oder Werther kommen. Darauf deutet zumindest ein Bekennerbrief hin, der am Tatort hinterlassen wurde. „Es steht sich schlecht auf einem Bein“, heißt es in dem Schreiben. Nach Auffassung des Ermittlerteams ein klarer Verweis auf die jüngste Entscheidung des Stadtrates, die Dreistandortlösung einer Kreisgesamtschule abzulehnen.

Der Künstler Wojtek Hoeft, der das Denkmal 2002 geschaffen hat, ist geschockt und war zu keiner Stellungnahme fähig. Während die Haller Stadtverwaltung noch versucht, die Wogen zu glätten, formiert sich in der Lindenstadt bereits eine Bürgerwehr. Etwa 500 Personen trafen sich am Morgen an den Pferdetorsos, um ihren Protest Ausdruck zu verleihen. Sorgen bereitet den Haller Sicherheitskräften indes eine Splittergruppe, die nach unbestätigten Informationen unter dem Namen Hallkaida bereits Racheanschläge auf symbolträchtige Einrichtungen der Nachbargemeinden ausgeführt haben soll

luisenturmSo ist der Luisenturm in Borgholzhausen an einer Seite abgesägt worden Kreiselund dadurch in Schieflage geraten (siehe Foto links). Die Steinhäger Kruke am Kreisel in Steinhagen (Foto rechts) wurde sogar komplett flachgelegt. „Wir verurteilen diese Anschläge aufs Schärfste“, sagte ein Sprecher der Stadt Halle. Zusammen mit Vertretern der Nachbargemeinden wolle man, um weitere Anschläge zu verhindern, nun doch noch versuchen, eine einvernehmliche Lösung im Schulstreit zu finden.

Eine Antwort auf “Gesamtschulstreit eskaliert: Anschlag auf Haller Willem”

  1. Great write-up, I am normal visitor of one’s blog, maintain up the nice operate, and It is going to be a regular visitor for a lengthy time.

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Sie können folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>