Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK

. .

Schmuckatelier Marion Flethe WerbeFeld

Altenheimbewohner bekommen kaum Besuch von den Eltern

Foto: © De Visu – Fotolia.com

Einsamkeit: Viele Senioren warten vergeblich auf Besuch der eltern. Foto:  © De Visu - fotolia.com

Einsamkeit: Viele Senioren warten vergeblich auf Besuch der Eltern. Foto: © De Visu – Fotolia.com

Altkreis Halle (Kaisch). Die soziale Kälte in Deutschland nimmt zu. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie des Bundesfamilienministeriums und der Caritas, in der unter anderem 1.500 Altenheime untersucht wurden. „Nur noch 0,001 Prozent aller Altenheimbewohner bekommen Besuch von ihren Eltern“, offenbarte Caritas-Sprecher Sven Rademann das alarmierende Resultat. Die Folge sei eine zunehmende Vereinsamung der Senioren und wachsende Orientierungslosigkeit. „Sie verlieren praktisch ihre Wurzeln, die Anbindung an ihre Ursprungsfamilie und damit das Urvertrauen ins Leben“, erklärte der psychologische Berater der Gruppe Dr. Bernhard Brinkhals.

Die Gründe für das offenbar mangelnde Interesse der Eltern an den Senioren vermutet der Psychologe in einem kindheitlichen Trauma. „Wir haben herausgefunden, dass in keinem der untersuchten Fälle die Eltern von ihren Kindern zur Schule gebracht, geschweige denn von ihnen abgeholt wurden. Das jetzt aufgedeckte fehlende Interesse im Alter ist praktisch die späte Konsequenz dieses Verhaltens“, so Brinkhals.

Er kommt daher zu dem Schluss: „Wer im Alter nicht familiär vereinsamen will, muss schon in der Kindheit die Grundlagen dafür legen.“

Keine Kommentare bis jetzt

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Sie können folgende Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>