Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK

. .

Schmuckatelier Marion Flethe WerbeFeld

Archiv nach Monat: März 2014

Gutachter gedopt: Haller Gesamtschule in Gefahr

Gutachter gedopt: Haller Gesamtschule in Gefahr

Halle. Die CDU reibt sich die Hände, die SPD ist am Boden. Eine Gesamtschule in Halle wird es nach Informationen des Kaiserschmarrns nicht geben. Der Grund: Ein Mann aus dem Gutachterteam, das die entscheidenden Zahlen für die Gesamtschule geliefert hat, soll gedopt gewesen sein. Der passionierte Ski-Langläufer hatte in seinem Winterurlaub in den Schweizer Alpen an einem 10-Kilometer-Hobbyrennen teilgenommen und gewonnen. Bei dem routinemäßig durchgeführten Doping-Test waren anschließend im Blut erhöhte Werte einer stimulierenden Substanz entdeckt worden. Der Mann wurde daraufhin disqualifiziert. Ein Unbekannter hat diesen Vorfall jetzt der Schulaufsichtsbehörde in Detmold zugespielt. Gerüchte, denen zu Folge es sich dabei

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar   |  17. März 2014