Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. OK

. .

Schmuckatelier Marion Flethe WerbeFeld

Archiv nach Monat: Oktober 2013

Folge der Sparpolitik: Bevölkerung schrumpft

Folge der Sparpolitik: Bevölkerung schrumpft

Altkreis Halle. Deutschlands Bevölkerung schrumpft dramatisch. Laut Zensus 2011 hatte die Bundesrepublik zuletzt nur noch knapp über 80 Millionen Einwohner. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Denn nicht nur die Gesamtzahl der Menschen geht zurück, auch die Menschen selbst schrumpfen. „Es ist ein bekanntes Phänomen, dass sich Lebewesen den äußeren Bedingungen anpassen. Ein notwendiger Vorgang, um das Überleben einer Spezies in einer sich verändernden Umwelt zu sichern“, erklärt Dr. Wilhelm Stanjewski, Professor für Humangenetik an der Universität Bielefeld und fügt erklärend hinzu: „Unsere Umwelt, das sind nun einmal die sozialen Bedingungen unter denen wir leben müssen. Und hier

Weiterlesen

1 Kommentar   |  24. Oktober 2013

Gesamtschulstreit eskaliert: Anschlag auf Haller Willem

Gesamtschulstreit eskaliert: Anschlag auf Haller Willem

Halle. Der Streit um die geplante Gesamtschule in Halle hat eine neue Dimension erreicht. Offensichtlich als Zeichen des Protests gegen den Haller Alleingang in dieser Frage haben Unbekannte in der vergangenen Nacht den Haller Willem verwüstet. Den beiden bronzenen Kutscherpferden wurden brutal sieben der acht Beine herausgerissen (siehe Foto). „Das müssen Profis gewesen sein“, sagte ein Polizeisprecher, zumal kein Anwohner etwas von der nächtlichen Aktion bemerkt haben will. Ersten Ermittlungen zu Folge sollen die Täter aus den Nachbarkommunen Borgholzhausen, Steinhagen oder Werther kommen. Darauf deutet zumindest ein Bekennerbrief hin, der am Tatort hinterlassen wurde. „Es steht sich schlecht auf einem

Weiterlesen

1 Kommentar   |  18. Oktober 2013

Haller Forscher entdecken Ursache aller Gesundheitsprobleme

Haller Forscher entdecken Ursache aller Gesundheitsprobleme

Halle. Hoffnung für chronisch Kranke macht eine bahnbrechende Entdeckung von Forschern am Klinikum Halle. In langjährigen Studien ermittelten sie die Ursachen für den schlechten Gesundheitszustand vieler Menschen. „Bei fast 100 Prozent der überprüften Personen waren Erkrankungen die Ursache“, erklärte ein Sprecher des Forscherteams. Unter anderem stellte man fest, dass Patienten mit Herzproblemen über deutlich weniger Ausdauer verfügen als andere Menschen. Darüber hinaus vertragen, nach ersten Ergebnissen,  Personen mit Magengeschwüren fette Speisen signifikant weniger gut als gesunde Menschen. „Zunächst glaubten wir an einen Zufall. Als wir dann aber auch noch herausfanden, dass sehbehinderte Patienten Gegenstände selbst bei besten Lichtbedingungen eindeutig schlechter

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar   |  9. Oktober 2013

Reiche sollen für arme Nachbarn zahlen

Reiche sollen für arme Nachbarn zahlen

In Nordrhein-Westfalen sollen reiche Kommunen für die Schulden ärmerer Städte und Gemeinden aufkommen. Solidaritätsumlage heißt das Zauberwort. Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Wie der Kaiserschmarrn exklusiv recherchierte, werden jetzt nach Plänen der Landesregierung auch private Haushalte zur Kasse gebeten. „Wir wollen Solidarität in den kleinsten Einheiten“, kommentierte ein Sprecher der rot-grünen Landesregierung  die  Gesetzeserweiterung. Bislang müssen reiche Kommunen einen Teil ihres Überschusses in einen Solidaritätsfond einzahlen, um damit klamme Städte und Gemeinden unter die Arme zu greifen. Dieses Prinzip, das auch im Altkreis für harsche Kritik gesorgt hatte,  soll nun sogar erweitert und auf nachbarschaftliche Hilfe heruntergebrochen

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar   |  1. Oktober 2013